Guten Mutes bleiben

Meine Lieben ... ich weiss, dass WIR alle in dieser besonderen Zeit durcheinander geraten sind, jeder auf seine Art und Weise ...

 

Gewohnheiten haben sich geändert, Ansichten haben sich geändert ... Lebensweisen ändern sich ... und das in rasendem Tempo ... für den einen mehr, den anderen weniger .

 

Wir hier jm Drei Tannen haben ... wie alle landauf landab europaweit ... leere Betten, kalte Kuechen und stille Raeume .... ABER, wir sind gesund, uns gehts gut, wir denken gerne an vergangene Saisonen um die momentane Zeit gut zu überstehen und uns auf das Kommende zu freuen. 

 

Es tut uns jedoch SEHR leid, dass wir unseren geschätzten Mitarbeitern im Moment kein Haus bieten können ... vielleicht darf ich auch auf diesem Weg bemerken, dass wir sehr stolz sind auf unser Team ... auf das ehrliche Lächeln, das uns jeden Tag von allen Seiten entgegenkommt, für die Kameradschaft und die Freude am Tun, die uns alle miteinander verbindet .

 

DANKE an Florentin, Christin, Kerstin, Melanie, Mira, Mirja, Petra, Ramin und Rosl für alles was bisher war und was noch kommen mag ... schön, Euch im Drei Tannen zu wissen.

 

Und Euch allen da draussen ... wuensche ich, dass Ihr und Eure Lieben gesund bleibt, dass ihr nicht hadert mit den Einschränkungen, und den wirtschaftlichen Folgen ... denn wie sagte schon Lüudwig Thoma: “es gibt Berge, ueber die man drüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter...“

 

Bleibt frohen Mutes Eure M.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Eva (Donnerstag, 28 Januar 2021 23:52)

    Wir wünschen allen Mitarbeitern ein gutes neues Jahr und hoffen sehr, dass alle die Krise gut überstehen. Wir freuen uns jetzt schon auf Unbeschwertheit im schönen Drei Tannen. Alles erdenklich Gute und vor allem viel Gesundheit.
    Ganz liebe Grüße von Eva, Stephan und Fynn aus Stuttgart